BürgerBewegung Thüngersheim e.V.
 BürgerBewegungThüngersheim e.V.   

Traditionelle Weinbergwanderung am 26.01.2024

 

Anmeldung jetzt möglich!

Erfolgreiche Vortragsveranstaltung zum Garten der Zukunft

Am 12.11.2023 fand unsere Veranstaltungsreihe „Thüngersheim trifft…“ auf dem Gelände der LWG am Stutel zum Thema „Garten der Zukunft“ statt.
Im Biodiversitätsgarten bekamen die Teilnehmenden praktische Einblicke, welche Auswirkungen Pflanzungen auf die Ansiedlung von Tieren - und umgekehrt - haben.
Anschließend sprach die ehemalige Leiterin der Bayerischen Gartenakademie, Frau Scheu-Helgert, u.a. über die Veränderungen durch den Klimawandel auf die Gartengestaltung und -pflege.
 
Mehr dazu in unserer nächsten BüBewegt sowie in der Dorfzeitung, die zeitgleich Anfang Dezember im Briefkasten liegen werden.

 

Thüngersheim trifft ... am 12.11.2023

Wir laden herzlich zur dritten Veranstaltung der Reihe „Thüngersheim trifft…“ ein.
 
In der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau – Versuchsbetrieb Thüngersheim, Am Stutel, lautet am 12. November, 15 Uhr, das Thema:
 
Garten der Zukunft: Grüne Gärten mit wenig Wasser – geht das?“
 
Nicht erst der vergangene Sommer hat gezeigt, dass aufgrund geänderter klimatischer Bedingungen ein Umdenken auch im Bereich des Haus- und Kleingartens stattfinden muss. Zu einem umsichtigen und schonenden Umgang mit der Ressource Wasser gibt es aufgrund der derzeitigen Zukunftsprognosen keine Alternative.
 
Mit Marianne Scheu-Helgert, Gartenbauwissenschaftlerin und ehemalige Leiterin der Bayerischen Gartenakademie, konnte eine ausgewiesene Fachfrau zu allen Fragen rund um das Thema Garten als Referentin gewonnen werden. Vor ihrem Vortrag wird es zunächst eine Führung im Biodiversitätsgarten der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau – Versuchsbetrieb Thüngersheim – geben.
Alle Interessierten sind herzlich eingeladen! Der Eintritt ist frei, für Speisen und Getränke vor Ort ist gesorgt.

Gelungenes Johannisfeuer 2023!

Auch in diesem Jahr fand auf dem Gelände des OGV Thüngersheim unser traditionelles Johannisfeuer statt. Bei kühlen Getränken, Käsestangen und Bratenbrötchen warteten die erschienen großen und kleinen Gäste gespannt darauf auf das Anzünden des Johannisfeuers und verbrachten ein paar unbeschwerte Stunden an einem der schönsten Orte Thüngersheims. Wir danken allen Helfern, Gästen und natürlich dem OGV, die zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben, und freuen uns bereits auf das nächste Jahr! 

Einweihung der Mainlände am 07.05.

Gelungene "WN-WBW" 2023

Am 3. Februar fand die diesjährige Winternacht-Weinbergwanderung der BürgerBewegung statt. Um 17 Uhr trafen sich 25 Teilnehmer*innen am Lindenbaum, von wo aus Sie sich nach kurzer Begrüßung durch den Vorsitzenden Christian Kretzschmann und einer „hochprozentigen“ Stärkung der Destillerie Gößwein auf den Weg machten. Dass es nicht die erhoffte klare Nacht war, der Mond sich hinter dichten Wolken versteckte und es zeitweise nieselte, tat der guten Stimmung und den angeregten Gesprächen keinen Abbruch. Die erste Etappe führte zum Magischen Ort. Nach einer kleinen Stärkung in Form von Glühwein, Punsch und Käsestangen führte der weitere Weg durch die Weinberge zum Gelände des Obst- und Gartenbauvereins. Unter Dach und mit einem warmen Getränk in der Hand war der aufgekommene Regenschauer gut zu ertragen und der  „Abstieg“ in Richtung Winzerhof konnte schließlich in Angriff genommen werden. Dort angekommen, freute sich die Gruppe auf eine würzige Suppe und konnte dann den Abend bei dem einen oder anderen Getränk gemütlich ausklingen lassen. Unser Dank gilt allen Teilnehmer*innen sowie den helfenden Händen hinter den Kulissen, die zum Gelingen der Winternacht-Weinbergwanderung beigetragen haben.<< Neues Bild mit Text >>

Winternacht-Weinbergwanderung am 03.02.2023: Jetzt anmelden!

Zum Start des neuen Jahres laden wir nach zweijähriger Pause wieder zur beliebten winterlichen Weinbergwanderung am 03. Februar 2023 ein. Starten möchten wir in diesem Jahr um 17 Uhr am Lindenbaum (Ecke Friedhof-, Friedenstraße), wo es zur Begrüßung eine kleine Köstlichkeit aus der Destillerie Gößwein gibt.

Die Wanderung führt durch die nächtlichen Thüngersheimer Weinberge, von wo im Schein des Vollmondes der Blick hinunter ins Maintal einen besonderen Reiz entfaltet. Auf dem ca. 5 km langen Rundweg werden zwei Verpflegungsstationen am Magischen Ort und auf dem Gelände des Obst- und Gartenbauvereins eingerichtet. Dort werden jeweils heiße Getränke und kleine Snacks gereicht. Den Abschluss bildet die Einkehr im Winzerhof gegen 20 Uhr, wo wir den Abend gemeinsam bei einer stärkenden Suppe ausklingen lassen.

40 Plätze stehen zur Verfügung. Anmeldeschluss ist der 27. Januar 2023. Bitte geben Sie bei Anmeldung an:
• Anzahl Personen über 16 Jahren
• Anzahl Personen unter 16 Jahren
• vegetarisch ja/nein
Der Unkostenbeitrag in Höhe von 15 Euro pro Person wird vor dem Start am Lindenbaum eingesammelt. Anmeldung unter info@buebew-thh.de oder 0173-3567897

Bei schlechtem Wetter behalten wir uns eine Absage vor, würden aber hier sowie per Mail/SMS und unsere Homepage darüber informieren
.

"Dem Wald geht es schlecht"

 so Hendrik von Riewel heute bei „Thüngersheim trifft…“.
Der Dipl.-Forstwirt und Projektleiter beim Bergwaldprojekt Deutschland zeigte eindrücklich auf, welche Herausforderungen infolge des Klimawandels auf den Wald zukommen. So werden einige heimische Baumarten, wie Fichte und Buche, bei weiter steigenden Temperaturen und geringeren Niederschlägen aus unseren Wäldern verschwinden.
Er plädierte daher für mehr naturnahe Wälder. Keine Monokulturen. Mehr Mischwälder mit Laubbäumen, welche die Artenvielfalt fördern. Dazu Raum für lebendes und abgestorbenes Holz.
Aber auch wir persönlich können einen Beitrag durch Suffizienz leisten. Das heißt, wo und wie kann ich meinen Energie- und Rohstoffverbrauch senken? Was brauche ich? Was kann die Natur liefern?
Kurz: weniger ist mehr.
(Foto: M. Roth)

'Thüngersheim trifft' am 20.11.22, 15 Uhr

Am 20.11.2022 um 15 Uhr wird Hendrik von Riewel vom Berkwaldprojekt e.V. im Rahmen unseres Formats "Thüngersheim trifft" zum Thema Wald der Zukunft - Perspektiven in Zeiten des Klimawandels sprechen.

 

Hierzu ergeht unsere herzliche Einladung! Für Kaffee und Kuchen ist gesorgt. 

 

Wann: 20.11.2022, 15 Uhr

Wo: Goldene Traube, Untere Hauptstraße

 

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Eröffnungsfeier verschoben

Nachdem das Wetter derzeit sehr wechselhaft ist, haben wir uns entschieden, die in diesem Sommer vorgenommene Aufwertung der Mainlände nicht wie angekündigt am 25.09.2022 einzuweihen, sondern erst im nächsten Frühjahr. Termin wird voraussichtlich der 07.05.2023 sein. Näheres wird rechtzeitig bekanntgegeben.

Die Mainbank steht!

Umsetzung der Mainlände (1. Teil)
An den vergangenen Wochenenden haben wir durch die Aufstellung der Mainbank und der Sitzgruppe den ersten Teil der Aufwertung der Mainlände umgesetzt. Ein gemauerter Grill wird hoffentlich bald folgen.
Finanzielle Förderung erhalten wir durch das ILE-Regionalbudget der Kommunalen Allianz Main-Wein-Garten.
 

 

 

Nach zweijähriger Pause freuen wir uns, am 24. Juni wieder das traditionelle Johannisfeuer auf dem Gelände des OGV ausrichten zu können!

 

Beginn: 18 Uhr

 

Für das leibliche Wohl ist gesorgt - wir freuen uns auf Euer Kommen!

Obwohl sich allmählich die corona-bedingten Einschränkungen lockern, wird aus verständlichen Gründen das traditionelle Johannisfeuer auf dem Gelände des Obst- und Gartenbauvereins dieses Jahr leider ausfallen müssen.

 

Wir freuen uns auf die Feier des längsten Tages des Jahres im nächsten Jahr!

+++ Bleiben Sie gesund! +++

Nachklang zur Kommunalwahl am 15.3.2020

 

"Freude ist die einfachste Form der Dankbarkeit" sagt ein Sprichwort. Wir freuen uns sehr über Ihr Vertrauen bei der Kommunalwahl am 15. März. Danke, dass Sie unsere Liste mit ihrem Bürgermeisterkandidaten Michael Röhm gewählt haben!

 

 

Die BürgerBewegung Thüngersheim wünscht den neu gewählten und wiedergewählten Gemeinderätinnen und Gemeinderäten aller Gruppierungen alles Gute für eine harmonische und produktive Zusammenarbeit zum Wohle unseres Ortes.

Wir gratulieren ganz besonders unserem neuen Bürgermeister Michael Röhm zu seinem Wahlerfolg.

 

Wer die offiziellen Wahlergebnisse anschauen möchte, kann sich auf der Homepage der Gemeinde Thüngersheim informieren. (hier: Wahlergebnisse)

Druckversion | Sitemap
© Andreas Lehmann